Krieg ich einen Preis…?

Endlich kommt mal wieder ein Post über Unschooling… 🙂

Wir haben jetzt Rosetta Stone Französisch. Denn es wäre schon blöd in Frankreich zu sein und die Gelegenheit nicht zu nutzen auch Französisch zu lernen…. das wäre so richtig Un-Unschoolisch 🙂

Auf jeden Fall ist Chopper so motiviert und Nami auch, dass jetzt alle (schon seit einer Stunde) vor dem Computer sitzen und eine Lektion nach der anderen machen. Sogar der kleine Sanji will immer wieder eine machen… wobei ich es eigentlich gut fände, wenn er bald einschläft. Aber ich will keinen Lernenden im Flow stören 🙂

Vor allem, wenn sie morgen ja sowieso ausschlafen können, während für die ganzen Schulis morgen wieder der graue Alltag beginnt.

Vorher fragte Chopper, ob er einen Preis bekommt, wenn er alles durch hat… wenn er das ganze Rosetta Stone also durch hat. Und ich habe ihn mit großen Augen angeschaut und feierlich gesagt, ja, er bekommt sogar einen ganz tollen Preis…. nämlich, dass er dann rausgehen kann auf die Straße und jedes Wort Französisch verstehen kann… und sogar französisch sprechen kann.

(Das ist eigentlich so der Kern meiner Bildungsphilosophie, man lernt um die Dinge dann zu verstehen. Das ist die Belohnung und fertig).

Er fand das ganz faszinierend und konnte es gar nicht glauben…. nun ja … jetzt lernt er immer noch… 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s