Chopper liest so krass wie Feuer

Heute hat Chopper angefangen ganze Absätze vor zu lesen und am Ende jedes Absatzes hat er sich total gefreut.

Zusätzlich hat er sie immer mit sehr seltsamen Beobachtungen kommentiert: „Ich lese so krass wie Feuer“ oder „Da wirst Du echt wütend“ (???) oder „Da wird Dir richtig übel“ (da konnte ich mir nicht verkneifen zu sagen, dass ich 3 Tage lang kotzen werde 🙂 – er meinte dann: Nicht wirklich (was es wohl traf)).

Irgendwann blätterte er vor und sagte: Wenn ich bis dahin lesen kann, dann wird das echt krass sein. (und freute sich)

Er war richtig froh. Ganz am Anfang, im ersten Absatz den er an sich riss, wollte ich die 2.te Zeile lesen, doch er empörte sich sofort, verbot mir zu lesen und fing noch mal von vorne an.

Ich denke, jetzt dauert es noch zwei oder 3 Wochen und er erreicht das Stadium mit dem ich ein routinierter Leser geworden bin: Mit Comics! (von da an dauert es noch 4-6 Jahre bis zu Adorno, aber das hat noch Zeit 🙂 )

Zusätzlich hat er heute angefangen einen Salto zu üben. Nachdem Nami das Stockbett erfolgreich umgebaut hatte und nun immer vom ersten Stock, die Matratze runter in das Erdgeschoss rutschte, fingen beide an Purzelbäume hinunter zu machen. Und ich musste dann ein Video von einem Salto auf Youtube raussuchen. Und zusammen entwickelten wir dann verschiedene Stufen, wie man sich von einem Purzelbaum einem Salto nähert. Morgen ist ja sowieso Zirkus-Training, da kann er dann in die Akrobatik-Gruppe (wenn er mag).

Morgen ist auch Sanjis erster Geburtstag; Chopper hat heute schon den ganzen Tag Karten gemalt, gebastelt und beschriftet. Ich bin wirklich gespannt.

Es ist unglaublich wie Kinder sich übers Lesen lernen freuen und wie es sich in ihr Lebenskontinuum einfügt, wenn man es einfach nur begleitet und nicht forciert (über’s forcieren bin ich mittlerweile gottseidank ziemlich hinweg). Aber so ein bisschen rumlehrern kann man sich wohl beim ersten Kind nicht verkneifen; besonders wenn das Konzept Unschooling und Vertrauen in die natürliche Entwicklung der eigenen Kultur so fremd und unglaubwürdig erscheint.

Advertisements

2 Kommentare zu “Chopper liest so krass wie Feuer

  1. Das find ich toll!! Und musste grad echt lachen (da musst du echt kotzen *lol*)
    Meine Große ist zwar schon einiges älter, aber ihr lesen wird jetzt auch besser, und wenn ich am Computer mit anderen Leuten texte, muss ich immer aufpassen, was ich schreibe, weil sie daneben steht und mitliest. 🙂
    Gestern kam sie von der Schule und ich sollte ihr lauter Kopfrechenaufgaben stellen, und das geht jetzt so schnell im ganzen Hunderterbereich! Ich war total erstaunt!! (Ich muss dazu noch sagen, dass sie in der Schule ja keinen Unterricht bekommt, und auch sehr selten mal ein Angebot mitmacht. Sie beschäftigt sich nebenbei mit Mathe – und das finde ich so spannend 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s