Was denkt das Internet über Unschooling und Homeschooling?

Beim Bildungswirt habe ich eine Suchmaschine gefunden, die verspricht zu analysieren, was das Internet über einen bestimmten Begriff denkt – wieviel positiv und wieviel Prozent negativ ist.

Er hat das für Schule probiert:

Was das Internet über Schule denkt

Und als nächstes für Bildung:

Was-denkt-das-Internet-über-Bildung-

Ich habe es jetzt mal für Homeschooling ausprobiert:

84% Positiv / 15,3% Negativ

Und jetzt für Unschooling:

97,8% Positiv / 0,6% Negativ (1 Result)

Das bedeutet Homeschooling, sowie auch Unschooling haben nicht nur den Begriff „Schule“, sondern sogar auch den Begriff „Bildung“ in der Wahrnehmung der Menschen überholt.

Unten wird dann immer eine Twitter-Nachricht gebracht, die gerade über den Begriff getwittert wurde. Und ich kann sagen, Unschooling wurde auch dort als „powerfull movement“ bezeichnet.

Eine „Suchmaschine“, der ich nur zustimmen kann 🙂

(Wobei sie eher eine Meta-Suchmaschine ist, da sie die Informationen schon interpretiert)

Advertisements

4 Kommentare zu “Was denkt das Internet über Unschooling und Homeschooling?

  1. ???

    Bei mit hat es 97 komme irgendwas negativ für Homeschooling ausgespuckt.
    Trotzdem ne nette Seite.

  2. Ich glaube, ich weiß woran das liegt. Heute kam die Entscheidung über den Asylantrag raus.
    Aber mit Bing ist man wieder 100% positiv – verrückte Welt.
    Ich würde mal gern den Algorithmus sehen 🙂

  3. Ich denke, das Ergebnis über Unschooling deutet einfach darauf, dass Unchooling so bekannt ist, dass meistens die Befürworter sich dazu im Internet äußern. Sorry to burst your bubble there. 😉

  4. Eigentlich ist es eher ein Fun-Tool.
    Aber ich stelle mich der Kritik mal ernsthaft 🙂

    Unschooling 181 -Results (1 Negativ, 177 Positiv, 3 Neutral)
    Twitter-Meldung: RT @AJoyfulMom: love late nights with my kids- went from symphonies to The Beatles to Radiohead- #unschooling love it.

    Homeschooling 1554-Results (250 Negativ, 1291 Positiv, 13 Neutral) (Terminabsprache)

    Dilbert – 834 (79 Negativ, 754 Positiv, 1 Neutral)

    Rawls – 298 (24 Negativ, 274 Positiv, 0 Neutral)

    Aber eigentlich gebe ich Dir recht – wenn über Unschooling diskutiert wird, dann wird das auch nicht sauber von Homeschooling getrennt.
    Auf der anderen Seite bringt eine Youtube-Suche nach den Begriffen Schule und Unschooling ein starkes Argument für die Unschooling auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s