Unglaublich viel los….

Zur Zeit ist so viel los.

Im Rahmen meiner Arbeit bei der PiratenPartei habe ich mir einen neuen Blog angelegt.

Er heißt PiratenBildung.WordPress.Com . Ich will dort „parteiübergreifend“ einen Bildungsorganismus entwickeln (kein Bildungssystem) – der alle integriert (ohne sie zu absorbieren). Das „Vorkaufsrecht“ auf diesen Organismus hätte zwar die PiratenPartei, aber aktuell fühle ich mich der Familienministerin von der CDU sehr nahe…. (wer hätte das gedacht? ). Es ist unglaublich, die haben eine junge, kompetente Soziologin genommen (die CDU!). Da muss ein Haken dran sein….

Zusätzlich will ich noch einen Überraschungsblog anlegen – auf dem ich mir einen Kindheitstraum erfüllen will 🙂

Aber was am meisten Zeit in Anspruch nimmt, das sind unsere Vorbereitungen auf Frankreich.

Wir müssen auf allen Ebenen vorbereiten:

  • Ich muss meine Gestalt-Therapie vorantreiben (die kommt aktuell viel zu kurz)
  • Ich muss meine Verhaltenstherapie vorantreiben. Wir fahren jede Nacht – oder jede zweite Nacht – eine Stunde lang im Auto herum… Mummy1000Sunny fährt und ich sage den Weg und kämpfe gegen meine Angst. Im Winter ist das besonders eklig, weil man Nachts um 1 noch mal raus muss.
  • Mummy1000Sunny muss hart an ihrer Diplomarbeit arbeiten.
  • Wir müssen anfangen Kontakte zu französischen Unschoolern/Homeschoolern zu knüpfen.
  • Wir müssen kiloweise unser Hab und Gut auf Ebay/Quoka verkaufen – denn ich will endlich Freiheit. Und es ist schon heftig, wenn man merkt, wie stark man sich doch mit Konsummüll zugekauft hat, der einem nur die Wohnung blockiert und den Raum für eigenes kreatives Schaffen raubt.
  • Ich muss weiter Deschoolen. Ivan Illich ist ein brillianter Denker, aber manche seiner Bücher beschreiben eine so unglaublich andersartige Welt, dass man sich schwer tut alles in Einklang zu bringen.
  • Und die Kinder… die Kinder sind auch da. Manchmal tut mir Chopper schon leid, er hatte Eltern, die stets nur in heller Aufregung durchs Leben gingen. Dauernd war was los. Krankenhausbesuche, Schulgründungen, Homeschooling, Unschooling, Deschooling, Studium, gesundheitliche Zusammenbrüche, wirtschaftliche Zusammenbrüche, Umzüge – er ist nicht zu beneiden. (Warum mir Nami nicht leid tut? Die würde sogar im tobenden Meer noch Rock’n’Roll tanzen)
  • Mummy1000Sunny bereitet viel für den Umzug vor.
  • Ich muss Bürokram machen und alles digitalisieren, was digitalisiert werden kann.
  • Wir müssen lernen, wie man ein Haus aus Cob baut, um das in einem fremden Land umzusetzen.

Und tausend Dinge…. alles braucht so viel Zeit und zusätzlich hält mich mein Kindheitstraum fest umklammert, den ich endlich wieder so intensiv spüre, wie ich ihn damals spürte. Und nachdem mir Jahrzehnte die Hoffnung genommen wurde, glimmt er jetzt und lässt sich nicht mehr löschen.

Also, wenn hier in der nächsten Zeit nur unregelmäßig geschrieben wird, dann liegt das nicht daran, dass wir diesen Blog aufgeben, oder auslaufen lassen. Dann liegt das daran, dass wir Anlauf holen um all das Umzusetzen, wovon wir in den letzten Jahren gelernt haben. Und dann geht es hier richtig rund 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Unglaublich viel los….

  1. Kindheitsträume? Gestalttherapie? Verhaltenstherapie? Cobhaus? Frankreich? Umzug?

    Klingt alles sehr aufregend und zeitintensiv. Was versteckt sich unter oben genannten keywords, warum können „andere“ für ihre Bedürfnisse das Land verlassen und ich sehe kein Land?

    Mit neidischen Grüssen..Bianca

  2. Vielleicht schaffen wir es ja dort etwas aufzubauen, so dass es auch anderen leichter fällt diesen Schritt zu wagen… 🙂

    Der Rest wird nach und nach erklärt…

  3. ….noch eine Verständnisfrage: werden Cobhäuser nach dem gleichen oder ähnlichen Prinzip gebaut wie Strohballenhäuser? Oder ist das ein anderes System?

    lg bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s