Die Lehrerkonferenz

Stell Dir vor, Du bist auf eine Lehrerkonferenz eingeladen. Nun stehst Du vor ihnen und musst ihnen in kurzen Worten erklären, was Unschooling, Deschooling und Homeschooling bedeutet. Wie kann man das wohl bewerkstelligen?

Advertisements

2 Kommentare zu “Die Lehrerkonferenz

  1. wenn du willst, das was hängen bleibt von deinen ideen, deinen vorstellungen und wünschen – dann formuliere nicht radikal. lass spielraum. sonst gehts da rein und da raus.

    (hattet ihr eine mail geschrieben? ich hab die ausversehen über den itouch ungelesen gelöscht – ich sah nur den absender. könnt ihr nochmal versenden bitte?)

  2. Da bin ich anderer Meinung als Frau Ami: formuliere hart, aber eloquent. Bleibe höflich und werde nciht ausfallend. Erwarte keine Zustimmung, aber erhoffe eine rege Diskussion. Greife nicht an, aber bleibe sachlich. ich glaube nicht, dass man Lehrern die Bedeutung erklären muss, eher doch die Vorteile, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s