Crazy Sanji

Mummy 1000Sunny

Sanji sitzt, krabbelt, und zieht sich in eine stehende Position hoch. Die Pflanzen, die ich erst vor etwa einem Monat eine Stufe hoch gestellt habe, sind nicht mehr sicher.

Bin gespannt auf die U? übernächste Woche.

Nein, er trägt keine Windeln. Nein, er bekommt keinen Brei, er ist das gleiche wie wir, nein, nicht püriert, und auch nicht kleingeschnibbelt.

Ja, er sitzt, aber schon lange. Robben? nunja, er krabbelt meistens, oder steht irgendwo rum. Allerdings, wenn ihn jemand an seinen Händen nimmt, läuft er auch schon durch die Gegend. Nein, Kinderwagen benutzen wir nicht, ich trage ihn.

Der Kinderarzt lernt jedesmal was dazu, wenn wir in die Praxis kommen 😉 und schlägt sich hinterher die Hände über dem Kopf zusammen.

Advertisements

3 Kommentare zu “Crazy Sanji

  1. 🙂 Nicht schlecht!
    Unser Knirps beginnt gerade erst zu krabbeln, sitzen oder stehen versucht er nicht. Und Windeln hat er ja auch noch.

    Trotzdem bereite ich mich schon mal seelisch auf die nächste U vor, nachdem die Ärztin mich schon letztes Mal davon überzeugen wollte, dass er jetzt nach Plan gestillt werden muss und aus dem Familienbett ausziehen soll. Was wird die nur sagen, wenn er da immer noch schläft und auch keinen Brei bekommt (und Kinderwagen eh nicht)? Ich freu mich schon…

  2. Wir sind garnicht erst zu den Us hingegangen.
    Ist hier oben gottseidank nicht Pflicht.
    Meine drei haben sich auch ohne ganz wunderbar entwickelt… 😉

    Wie alt ist Sanji noch mal? (ein paar Monde ohne I-net und ich bin nicht mehr auf dem neusten Stand…)
    Unsere Jüngste war körperlich (motorisch) auch viel schneller, als die beiden Großen.
    Der Anreiz ist wohl auch groß, mit den Geschwistern mithalten zu müssen. *g*
    Deshalb hat sie von allen auch die lauteste Stimme.

    …ach ja, wir sind wieder online. *yipiiieeh*

  3. Er ist 6 1/2 Monate alt. Ich hab Dich schon vermisst 🙂
    Die Us sind hier soweit ich weiß auch nicht Pflicht, aber wir gehen mal zu dieser. Allerdings werde ich darauf bestehen, dass ich die Handgriffe mache, und der Arzt nur beobachtet.
    Und ich muss mir ganz dringend zum Impfen ein paar Gedanken machen – wir haben nämlich gestern herausgefunden, dass die Toesfälle durch die entsprechenden Krankheiten schon VOR der Entwicklung von Antibiotika und auch VOR der großflächigen Immunisierung um 90% zurückgegangen sind – wohl aufgrund verbesserter Wohn- und Ernährungsverhältnisse, die die Menschen allgemein robuster werden ließ…

    Wird wohl ein eigener Post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s