Ein Tribut für Norbert – Die dunkle Stadt

Norbert so heißt unser Meerschwein. Sie ist heute gestorben. Wir haben vor ein paar Tagen entdeckt, dass sie rapide abnimmt und auch nur noch schwer gehen kann. Sie war schon sehr alt für ein Meerschweinchen.

Als wir dann unseren Abendspaziergang antraten merkten wir, dass alle Straßenlaternen im Viertel erloschen waren. Die Dunkelheit war schon beeindruckend. Und wunderschön. Und voll mit ehrlicher Angst – die auch Erwachsene spüren können. Und voller Ruhe und einem Glanz am Himmel.

So gingen wir spazieren und es war sehr feierlich. Ein kleines Tribut für unser Meerschweinchen, das uns so lange begleitet hatte und eine wunderschöne Nacht, die auch wirklich eine Nacht ist.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ein Tribut für Norbert – Die dunkle Stadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s