Ein komisches Gefühl

Als ich diesen Blog angefangen habe, da war alles klar. Es sollte etwas zum Wohlfühlen sein und man macht sich Gedanken über die Schule – warum sie schlecht und nicht offen ist. Später dann, wie ein Leben ohne Schule aussieht.

Vor kurzem habe ich einen Autoren gefunden, der widerlegt die Schule regelrecht und zeigt, wie verschult unsere Gesellschaft schon ist. Und wie es aussieht, wenn wir die Schule wegnehmen und unsere Umgebung stattdessen sinnvoll gestalten. Er arbeitet das zusammen mit seinem Bruder einer neuen Städtearchitektur aus – was ich ja schon mal angedeutet hatte, noch bevor ich den Autor selbst kannte (letzter und vorletzter Absatz dort).

Fast alles, was ich an der Schule kritisiere wird dort benannt, belegt und leicht beschwingt ausgeführt. Immer, wenn ich gerade einen neuen Blogpost schreiben will, denke ich mir: „Das hat er doch schon gesagt – lese ich lieber seine Bücher weiter“. Das ist ein komisches Gefühl. Aber es gibt mir noch mehr Zeit das Lernen der Kinder zu beobachten und meine Ängste zu bekämpfen. Die nach dem letzten Rückfall leider eine Renaissance erleben.

Eines seiner Bücher ist im Passwort geschützten letzten Beitrag. Ich versuche gerade die Rechte ausfindig zu machen, denn er war einer der ganz Großen im Kampf gegen die Schulpflicht und sein Werk ist so tief, dass ich der Mummy1000Sunny alle paar Minuten einen ganzen Absatz vorlesen musste.

Ich hoffe, das mit den Rechten ist bald geklärt und dann können wir diesen Autoren auch für die deutsche Freiheitsbewegung nützen. Und vielleicht gibt es bald ein kleines Video, das schon mal neugierig machen soll 🙂

Ich muß also alle vertrösten, die mich wegen des Passworts angeschrieben haben. Es tut mir leid – aber bald gibt es mehr Infos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s