Papa 1000Sunny im Krankenhaus

Mummy 1000Sunny

Wir haben hier wohl Krankenhaus Wochenende…

Nachdem Papa 1000Sunny schon sehr lange mit einer Infektion kämpft und er zusätzlich (zwar nur kleine, aber sie sind da) Rhythmus-Störungen hat, hab ich ihn heute in eine Bereitschaftsklinik gebracht, damit man abklären kann, ob es vielleicht eine Endocarditis sein könnte. Die wollten ihn gleich dabehalten, aber wir sind dann lieber gleich ins Herzzentrum gefahren.

Mittlerweile ist Entwarnung – nach Endocarditis sieht es nicht aus, aber übernacht bleibt er zur Beobachtung. Ich durfte mit dem Baby gar nicht auf die Station, wurde von einer fauchenden Drachen-Schwester (die wahrscheinlich ganz lieb ist) rausgejagt…

Morgen weiß ich mehr.

Advertisements

5 Kommentare zu “Papa 1000Sunny im Krankenhaus

  1. Oh, ihr habt aufregende Momente!

    Ich wünsche ebenfalls gute Besserung und starke Nerven sowie Ruhe und Gelassenheit auf der 1000Sunny!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s