Bringt eine Reformierung der Schulen etwas?

Viele glauben, man müsste die Schulen nur reformieren, oder zumindest die Lehrpläne. Andere sagen, man müsste nur die Lehrerausbildung reformieren. Oder die Eltern mehr in die Pflicht nehmen.

Wenn ich jetzt sage, dass die letzten 200 Jahre Reformen nichts gebracht haben, und dass ich auch nicht glaube, dass genau die nächsten 50 Jahre Reformen etwas bewirken werden… was denken diese Menschen dann.

Es gibt natürlich viele Gründe, warum auch die besten Reformen (von denen wir weit entfernt sind) nichts bringen werden.

Das Problem ist, dass ein planwirtschaftliches System (zentraler Lehrplan, zentrale Ausbildung, zentrales Abitur, …) auf echte Menschen angewendet werden soll (und dann auch gleich noch auf ein paar Millionen). Die Mißerfolge sind wie immer eklatant. Der größte Mißerfolg des Bildungssystems ist (witzigerweise), dass die Bebildeten glauben, dieses System bräuchte nur ein paar Reformen… obwohl sie doch selber in der Schule gelernt haben, dass Planwirtschaft nicht funktioniert…. Wie paradox.

Aber die Naivität endet hier noch nicht… sind doch bei vergangenen Feldversuchen die Nahrungsgewinnung zu zentral zu planen und zu reformieren Millionen Menschen ums Leben gekommen, so haben die Politiker dieses sich mal wieder zum Ziel gemacht… und die letzten Jahre brachten schockierende Ergebnisse. Bedenken wir Dinge, wie Biodiesel, die auf einmal den Weltmarktpreis für Getreide in die Höhe schießen liesen, so dass aus einer umweltfreundlichen Technologie, durch staatliche Förderung, eine menschenfeindliche Technologie wurde.

Immer, wenn etwas planwirtschaftlich geregelt wurde, dann führte das zu einer Katastrophe. Und interessanterweise ist das Land, das diese Lektion am wenigsten in seinen Schulen zu vermitteln mag: Deutschland.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Bringt eine Reformierung der Schulen etwas?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s