Siezen oder Duzen

In der Blogwelt habe ich vor längerer Zeit einen Eintrag gelesen, der es total seltsam fand, dass er immer geduzt wird (in Blogs). Das hat mich irgendwie total verstört. Seitdem habe ich mal geduzt, mal gesiezt, die verschiedensten Blogger, einen Tag so, den anderen so. Dann habe ich wiederum mal den Plural verwendet, oder das unpersönliche „man“ oder „wir“ um mich vor der Frage zu drücken.
Ich glaube ich habe mittlerweile erkannt, dass man sich auf Blogs primär duzt. Und deswegen werde ich jetzt auch zu meinem alten System zurückkehren. Ich glaube, duzen macht auch Beiträge und Kommentare freundlicher.
Also Du lieber Leser, schönen Abend noch, ich muss jetzt ins Bett.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Siezen oder Duzen

  1. schönes neues jahr. darf man das überhaupt wünschen, oder r man dadurch schon d w „u“ g? 🙂
    (verschlüsselt mit den anfangsbuchstaben, diejenigen werden schon wissen was ich meine…)

    du machst dir einen kopf… ;),… entscheide doch am besten
    nach gefühl, wie du jemanden ansprichst. es gibt im leben keine fixierten absoluten gesetze (auch wenn man uns das glauben machen möchte), alles ist fließend.

    schönen gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s