Weihnachten versus Wissenschaft

Als Sohn zweier Naturwissenschaftler war es wohl klar, dass Chopper erst einmal die Evolution lernt und diese für die aktuell am vielversprechendsten Arbeitstheorie hält….

Das war der Plan.

Nachdem die Mama also nun jahrelang mit ihm Biobücher angeschaut hatte, erklärt hatte, ihn mit in die Uni mitgenommen hatte, las ich nun zu Weihnachten aus diesem Buch vor:

Les belles histoire de la bible

Und heute erklärte er allen, dass jeder von Gott geschaffen wurden. Und Gott alles kann. Gott ist für ihn ein Zauberer. Selbst die Weihnachtsgeschenke werden jetzt nicht mehr in den Fabriken hergestellt, sondern Gott macht sie. Verwundert sagte er heute zu sich selbst: „Aber für einen Menschen braucht er ja Haut…“

(Das alte Testament vorlesen ist schon teilweise eine Qual – findet ihr nicht auch? – Gott gefällt nicht, was die Menschen tun, also ertränkt er alle…. aber wirklich… und diese Art von Terrorismus wird hier als Religion verkauft? Kennt jemand eine Version der Bibel, die ernsthaft umgeschrieben ist ? Außer Flying Spaghetti Monster?)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s