Kleine Kinder allein zu Haus – Kinderverwahrlosung für Fortgeschrittene Teil III

So, die Mama muss das jetzt mal über den Blog erfahren 🙂

Nami will sich zur Zeit nicht anziehen… das passt gut, sie will nämlich auch nicht raus.

Aber was machen Chopper und ich? Wir wollen raus. Wir müssen Milch kaufen. Und die Mama ist auch den ganzen Tag im Praktikum.

Ich sage immer folgendes zur Nami: „Nami, wir gehen jetzt raus, wenn Du mitkommen willst, dann zieh Dich bitte an (oder ich kann es machen). Wenn nicht, dann bleibst Du hier“ (für alle besorgten Bürger: Nami ist 2 1/2)

Gestern ist sie das erste Mal alleine zu Hause geblieben. Ich bin einmal auf und ab gegangen – habe nach ihr geschaut – und dann noch einmal um den Block.

Heute ist sie wieder zu Hause geblieben. Ich bin mit Chopper in den Supermarkt gegangen und habe Milch gekauft.

So für alle, die jetzt schon den Telefonhörer in der Hand haben und die Polizei anrufen: Wie begrüßte Nami mich, als ich (wir) zurückkamen?

War sie in Tränen aufgelöst? Hat sie geschrien?

Nein, gestern hüpfte sie mir entgegen und wollte mir die Tür aufmachen (ich hatte aber zugesperrt). Dann erzählte sie mir irgendwas.

Und heute ? Wir waren ja mindestens eine halbe Stunde weg.

Sie hüpfte uns wieder entgegen erzählte irgendwas und hüpfte wieder zurück zum Spielen!

Gestern hatte ich noch ein schlechtes Gefühl, wegen Nami. Heute hatte ich ein mulmiges Gefühl, dass die Polizei schon auf mich wartet, wenn ich die Tür aufmache. Aber auch heute blieb Nami relaxt und cool.

Es scheint so, als ob sie wirklich schon so selbständig wäre (Chopper ist das noch nicht – der braucht seine Eltern noch – schön 🙂 ).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s