Kinder sind ein wahres Vergnügen – ab dem Urknall

Gestern war ich mit Oma1000Sunny, Nami und Chopper im Story-House (interne Bezeichnung für Bibliothek).

Am Anfang las ich vor… bis ich heißer war und Nami im Dreamland.

Die Oma las Wishcraft.

Und Chopper setzte sich auf einen Sessel neben der Oma und schaute seine Bücher durch. Ganz wie ein Erwachsener… es sah wirklich so aus, als ob er gerade seinen Studien nachgehe und noch ein paar Sachen recherchiere.

Das war ein Bild für Götter. (Ich könnte mir nicht vorstellen darauf zugunsten einer fragwürdigen Institution zu verzichten).

Danach gingen wir noch alle gemeinsam ein Buch über unser Sternensystem durch. Chopper las die Namen der Planeten vor (zu meiner Überraschung). Mars, Venus und sogar Jupiter !

Als ich sagte auf der Sonne gibts Explosionen und auf eine zeigte, stürzte Chopper rückwärts auf den Boden (und tat sich sogar weh). Nach seiner Erfahrung mit Vulkanen traute er sich gestern erstmals wieder eine Buchseite anzufassen, auf der etwas Heisses ist (und dann gleich die Sonne).

Dann schauten wir noch das „Sensationelle Innenleben der Dinge“ (von Stephen Biesty – einem der besten Kinderbücher Gestalter, die es jemals gegeben hat). Dort ist auch ein Querschnitt durch die Zeit (seit Urknall).

Chopper wollte das mehrmals durchgehen. Wir mussten es ganz ausfalten (auf dem Büchereiboden) und er wollte immer wieder von Urknall bis Neuzeit alles wissen. Heute nacht träumte er dann schlecht – der Urknall hatte ihm wohl Angst gemacht. Heute morgen wollte er dann malen.

Er malte 4-mal den Urknall. Am Anfang war er groß, rot und blau, unbezähmbar und wild. Im zweiten Bild nahm er schon ab. Im dritten Bild, passte er schon auf die halbe Seite und im vierten Bild war er schließlich gebändigt und es sah eher aus wie ein Fluß (blaues Ufer, rotes Wasser).

Dann war er fertig und sagte: „Jetzt ist der Urknall vorbei“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s