Nami, die OBERFRECHE

Mama

Nur eine kleine Geschichte, die ich aber nicht vergessen will:

Nami, Chopper und ich teilten uns eine Kiwi. Sie war sehr gut, und besonders Nami schmeckte sie. Sie hat es sonst nicht so mit Obst.

Jedenfalls hat Nami wieder mehr verlangt, und da ich an der Reihe war, habe ich gesagt: Jetzt warte mal, Mummy will auch was.

Darauf legte sie ihr aller-besorgtestes Gesicht auf, was ihr zur Verfügung steht, und sagt in einem ernsten, besorgten Ton: No, Mummy, it’s bäbäbäh.

Wenn sie im Alter von zwei Jahren schon so anfängt, dann kann ich schon ahnen, was da noch kommt… 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s