Monster-Truck und der Tod

Chopper ist schon seit einiger Zeit ein Monster-Truck Fan. Welches kleine Kind wäre nicht beeindruckt von Autos, die alle anderen Autos wie Häuser überragen.

Er hat nämlich unter seinen vielen Autos auch einen Monster-Truck. Der bringt immer den Polizisten ins Gefängnis (dies ist eine andere Geschichte).

Nun hängen seit ein paar Wochen überall Schilder: „MONSTER-TRUCK-SHOW am Sonntag“

Also schnell nichts wie hin. Da ich solche Shows stinklangweilig finde (leider, leider) machen wir es ein bisschen spannend, indem wir uns einfach zu den anderen am Zaun gesellen, und unter den Sichtschutz-Planen durchschauen, so dass wir die Show sehen – also als Zaungäste 🙂

Da liegen wir also mit unseren 2 Kindern und gucken den Motorrädern zu, wie sie Kreise drehen. Wir gucken den Autos zu, wie sie Kreise drehen. Es fängt an zu regnen. Wir suchen uns einen Baum und dann kommen die Monster-Trucks.

Und sie fahren, was sollen Monster-Trucks auch anderes tun, über ein paar Schrottautos hinweg.

Aber Chopper erschrak wirklich. Sein Monster-Truck hatte sowas noch nie getan. Und auf einmal so etwas.

Am Abend sagte er mir noch, dass die Leute in den Autos gestorben wären, als der Monster-Truck drüber hinweg fuhr. Ich dachte er machte sich Sorgen um die Autos. Aber in Wirklichkeit dachte er, da wären Leute drinnen gestorben.

Ich versicherte ihm, dass da niemand drinnen saß, und niemand gestorben ist. Und dass auch in den Monster-Trucks Menschen drinnen sitzen würden, und Menschen würden keine Menschen umbringen wollen. Außer im Krieg. Und dann sprachen wir noch etwas darüber, woran Menschen sterben würden und was Krieg ist. Dies ist auch eine andere Gesichte. Am Ende war er zu guter Letzt wirklich versichert, dass wir ihn beschützen würden und keiner hier sterben würde. Er sang noch ein bisschen und dann schlief er ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s