Buchbesprechung – Kleiner König Kalle Wirsch

(Papa)

(Lesetechniken: All, letzte 3 Kapitel diagonales Lesen)

Dies ist mal wirklich ein Buch, das gänzlich für Kinder gedacht ist. (Vielleicht ist mir aber auch der tiefere Sinn einfach nicht aufgefallen)

Kalle Wirsch (der König) wird zum Kampf um die Krone herausgefordert. Durch einen Hinterhalt und eine juristische Spitzfindigkeit soll ein Unwürdiger an die Krone kommen (wozu gibt es Jura denn sonst:) ? )

Gestrandet und zum Gartenzwerg umgearbeitet trifft er die beiden Kinder Max und Jenny. Diese wollen ihm sofort helfen und ab geht es in die Unterwelt.

Es werden interessante Kinderfragen beantwortet, ohne jemals gestellt zu werden. Und die Antworten sind eher für eine erste Denkanregung gedacht, als echte Fakten.

Die Fragen und Antworten sehen ungefähr so aus:

Wie entstehen Naturereignisse? Lebewesen lösen sie aus (Vulkanausbrüche z.B. durch Streitigkeiten von großen Kochtöpfen gefüllt mit Magma)

Wohin gehen die Schatten, wenn es Nacht wird? Sie toben sich an dem Schattenbrunnen aus.

Wer bin ich, und wenn ja, wieviele? Du bist Du, bist, und zwei.

Vorsicht Spoiler! Nicht lesen, wer das Ende selber rausfinden will.

Am Ende beweist der Bösewicht Mut, als er mit Kalle doch noch kämpft. Zu dessen Unglück hat Kalle jedoch die größere königliche Würde (Autorität?) und der Bösewicht schrumpft auf Kalles Befehl.

Alle sind glücklich. Jenny und Max bekommen jeder 3 Goldstücke, Nachtsichtaugen und Schrumpfwurzel. Die Fledermaus Turtulla verspricht sie öfter mal zu besuchen.

In jedem Kapitel befinden sich schöne Rätsel, die Kindern wahrscheinlich viel Spaß machen (meine sind leider noch zu klein um das testen zu können).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s