Erster Lehrerkommentar

(Papa)

So jetzt ist es so weit. Dieser Blog schwebte bis vor kurzem ja noch in der Glückseligkeit einer geschlossenen Gesellschaft. Irgendwie waren wir alle Homeschooler und Unschooler und generell Bildungsfrei und Frei-Bildend und Unerzogen und tausend andere Dinge.

Aber im großen und ganzen doch irgendwie homogen in unserer Konstruktivität.

Die „200 Punkte gegen den Schulbesuch“ erregten jedoch anscheinend recht viel Aufmerksamkeit (worüber ich mich sehr freue), sogar ein Banner wurde erstellt und auf ein paar Seiten eingebunden (wofür ich mich sehr herzlich bedanken möchte).

Und irgendwie kam dann ein Kommentar, der sich anhörte, wie soll ich es sagen, als ob er von einem Lehrer käme. Da ich keine Lust habe mich hier öffentlich zu verteidigen und in ein Streitgespräch abzusacken suchte ich die persönliche Aussprache. Die scheint dem Lehrer (vielleicht auch kein Lehrer, wollte mich jedoch wohlmeinend belehren) wohl auch nicht gepasst zu haben und ich bekam die Antwort, ich schreibe „ungehobelt“.

Ist das ein Lob für jemanden, der seine Erziehung gerade abschüttelt? Ich denke: Ja!

Warum schreibe ich das hier? Ich fühle mich die ganze Zeit, als ob ich petzen würde. „Frau Meier, der war ganz gemein zu mir“… aber ich zeige ja auf niemanden. Ich lasse den guten Mann/Frau ja im Schatten der Anonymität. Aber es beschäftigt mich. Und deswegen muss ich es auch hier im Blog schreiben. Ich würde gerne mit ihm eine fruchtbare Diskussion anfangen, das fände ich schön.

Und irgendwie will ich auch sagen, wie ich reagiere, wenn man mich Oberlehrerhaft belehren will. Ich suspendiere den Kommentar und bitte um einen respektvollen Dialog.

Wenn ich denke, dass die Neubronners 1000de von bösen EMails/Briefen bekommen haben müssen, dann kann man es umso mehr verstehen, wenn sie sich jetzt erst einmal eine Auszeit genommen haben.

Ansonsten freue ich mich wirklich über die bisherigen Kommentare. Sie sind alle von Mensch zu Mensch geschrieben und im Sinne eines Austausches von Gedanken und Ideen formuliert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s