Das Experiment – 26 Tage Computerspielen ohne Ende

Jetzt hatte ich eine längere Pause mit den Statusberichten über dieses Experiment. Allerdings geschieht auch nichts aufregendes, und die Zeit lässt sich sehr schlecht messen, da er manchmal, kaum ist der Computer an, wieder aufhört zu spielen.

Ein paar interessante Dinge sind dennoch zu sagen:

-Hauptsächlich hört er sich die Lieder an, und singt mit (Mama meinte: „Er hat gerade eine chromatische Tonleiter gesungen“ – sie war mal Gesanglehrerin und hat eine klassische Gesangsausbildung)

-Er hilft Nami. Das ist wirklich beeindruckend. „Nami willst Du das spielen“ „Ja“ „Ich helf Dir“ Dann nimmt er ihren Finger und führt ihn auf die richtigen Tasten.

-Er will mir alles zeigen was er am Computer herausfindet (und auch der Mama)

-Er kann mittlerweile mit den Fenstern umgehen, also andere Fenster, die in der Statusleiste sind vergrößern und verkleinern

-Wenn er ein Spiel spielt, dann hauptsächlich das Wettrennen und das auf viele seltsame Varianten. Meistens spielt er mit dem Zoom-Optionen des Flash-Players. Er vergrößert so weit, bis man nur noch ein Stück vom einem Zug sieht. Wenn er dann gewonnen hat sagt er zu uns. „Schaut mal ich hab verloren“ – Ich sage: „Gut“ – Dann vergrößert er es und sagt: „Nein ich hab gewonnen“ – Ich sage: „Gut“. … Das klingt jetzt sehr nüchtern, aber er juchzt beides und ich sage es auch mit einem sehr freudigen Lächeln.

-Zwei Hauptanläße zum Computerspielen gibt es: 1.) Irgendetwas erinnert ihn an das Spiel, ein Zug oder so 2.) Ich bin gerade am Computer (ich kann diesen gut austesten, da ich mich zur Zeit sehr stark einschränke, was den Computer betrifft).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s