Die Salzkruste

(Papa)

Neulich saß ich mit Chopper auf der Couch und wir knackten Pistazienkerne. Irgendwann flog ein Teil von der braunen Hülle, mit der das schöne Grün der Pistazie zugekleistert ist, weg. Chopper fragte, was das denn sei.

Die Salzkruste – antwortete ich.

Was ist eine Salzkruste – fragte er, dann hob er den Arm hoch in die Luft, natürlich mit ausgestrecktem Zeigefinger, duckte sich leicht und fügte hinzu – aber Kruste kenn ich schon, wie bei die Vulkane.

Das war so süß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s