Mama, ich werfe Dir ein Messer in den Rücken – Forget Kindergarten

(Papa)

Manchmal diskutiere ich mit einer, nach ihren Worten, „spießigen“ Mutter.

Ihr Sohn geht in den Kindergarten und kam heute mit den Worten: „Mama, ich werfe Dir ein Messer in den Rücken“ nach Hause.

Letztens sagte er, es wird „Gehauen und geschubst, und geschlagen“ Und irgendein Mädchen werfe immer mit einer Tasse durch die Gegend (die nicht ihr gehört, und die dann auch zerbricht).
Bei der Gelegenheit schaue ich mir Chopper an. Heute hat er ungefähr 3 Stunden am Computer gespielt.

Manchmal ist er förmlich explodiert, weil er sich über irgendetwas Passiertes so gefreut hat. Drei Menschen sagten heute zu mir (unabhängig voneinander): „Was der darf jetzt schon Computerspielen !?“

Auch ich hege ein tiefes inneres Misstrauen gegen diese neue Freiheit. Aber wenn ich dann sehe wie er sich freut, dann denke ich mir: „Wie schlimm muss es für einen kleinen Menschen sein, dessen Umgebung und Vorbilder seine eigene Kultur so verachten, und nur ihre Kultur hoch schätzen, die sie selbst verstehen, und die er noch nicht versteht“.

Eine andere Frage ist natürlich, ist unsere Kultur überhaupt rational zu verstehen, oder ist es so ein Wust an Traditionen und verlogenen, sich gegenseitig widersprechenden Versprechen, dass es ein logisch denkender Mensch gar nicht verstehen kann ?

—-

Nachtrag: Gerade hat Chopper aufgehört Computer zu spielen. „Jetzt will ich nicht mehr spielen“. Ich fragte ihn in einer ermunternden Stimme: „Wieso denn nicht mehr?“ – er antwortete: „Weil das so anstrengend ist.“ und stahl sich davon. Dann sagte er: „Jetzt will ich eine Story“.
Das Buch, das gute Buch, gibt uns halt und gibt uns Ruh 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s