Zu viel – Angst

Das mit der Angst ist so eine Sache. Natürlich will man seinen Kindern alles erklären, was in der Welt vorgeht und man will es ihnen auch interessant erklären. Zur Zeit interessiert er sich ja für Vulkane.
Also nach dem Buch Vulkane von DK suchten wir auf YouTube und wir fanden auch ein paar freie Beiträge, neben ein paar Urlaubsvideos gab es noch spektakuläre japanische Beiträge:

Und dann noch ein Meteoritenszenario:

Und dann noch etwas über eine Schlange:

Dann haben wir uns noch im großen Tiere Atlas von DK Schlangen angeschaut.

Das war anscheinend insgesamt dann zu viel für ihn. Er hat zur Zeit Angst im Dunkeln.
Vor ein paar Tagen war es noch „schlimm“. Also er wollte im Dunkeln nicht mehr alleine aus dem Bett.
Wir haben jetzt ein paar Übungen gemacht, und ihm erklärt wo Schlangen vorkommen, und dass seine Kuscheltiere sowieso Schlangen am liebsten essen (wenn es denn welche gäbe). Da es hier aber keine gibt, sind viele der Kuscheltiere schon ganz hungrig.
Ich glaube das alles hilft ihm die Angst zu überwinden. Ich denke nicht, dass er sie einfach verdrängt, sondern dass er sich aktiv damit auseinandersetzt und wir stehen ihm ganz fest zur Seite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s