Aaaah, Monster undTeufel !!

Anna erzählt jeden Abend „Horrorgeschichten“. Sie färben Krebschen mit blauer Lebensmittelfarbe und sobald sie die Hydren damit füttern werden diese auch blau.
Blaue Hydren sind voll schön, sagt sie.
Dann operieren sie und schneiden, bis sie am Ende Monsterhydren haben. Ich weiß nicht, ob das ethisch zu vertreten ist, allerdings haben die Hydren kein Gehirn und auch durch ihre massive Regenerationsfähigkeit (Stammzellen über Stammzellen) wäre Schmerz evolutionstechnisch nicht sinnvoll.

Chopper brachte vom Oma-Tag lauter Schlumpffiguren heim, eine war ein Teufel. Zusätzlich sang er noch ein Kinderlied über den Teufel, und am Abend haben wir noch einen Fisch entdeckt, der … diabolis (also „des Teufels“) heißt – Anmerkung: der Fisch schwamm im großen Tiere-Buch von DK und lebt auf dieser Erde nur in einem kleinen Teich in der Wüste (20 m²).

Mit dieser plötzlichen Allpräsenz des Antichristen war der kleine dann doch etwas überfordert, zumal er das Gott-Konzept eigentlich noch nicht kennt. (Die Kinderbibel zu Weihnachten hat die Mama alleine gelesen – und ich habe ihm nur Jesus zusammengefasst).
Und so sagte er dann Abends: Ich habe Angst wenn der Teufel nachts kommt.
Wir waren ganz schön baff, denn weder der Schlumpf noch der kleine Fisch sahen sehr bedrohlich aus. Ich versicherte ihm, dass ich dann sofort käme, sobald er mich ruft und dem Teufel was erzähle. Er wollte wissen was, aber das sagte ich nicht – und so wartete er erwartungsvoll auf den Teufel, dieser kam aber dann doch nicht.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Aaaah, Monster undTeufel !!

  1. „In der langen, dunklen Nacht
    halte Du, Herr, bei mir Wacht.

    Schütze alle, die ich lieb.
    Alles böse mir vergieb.

    Kommt der helle Sonnenschein,
    laß mich wieder fröhlich sein.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s